Spielen mit dem Feuer

Im Monat Oktober 2019 stellt  Henk te Brummelstroete seine reichhaltige Sammlung von Spielzeugherden aus. Sehr außergewöhnlich, besonders die Geschichte, die zu jedem dieser Herde gehört.

Etwa um 1850 kommen solche Spielzeugherde für Mädchen aus wohlhabenden Familien in Mode. Es waren getreue Abbilder der Herde ihrer Mütter. Oft war so ein Spielzeugherd das ultimative Weihnachtsgeschenk. Während der Weihnachtsferien durfte damit gespielt werden. Danach kam der Herd wieder in den Karton und wurde auf den Dachboden gebracht.  Diese Spielzeugherde wurden mit unterschiedlichen Brennstoffen beheizt.