Das Grenslandmuseum wird seit 2018 von einer stets wachsenden Gruppe von Freunden finanziell unterstützt.
Ein “Freund” spendet jährlich mindestens 25 € und ermöglicht dem Museum auf diese Weise, seine Qualität zu verbessern.  Im Jahr 2018 wurden u.a. 10 große Ausstellungsrahmen und ein Laptop für die digitale Registrierung der Kollektion gekauft.
Als Gegenleistung erhält ein Freund des Museums jährlich die Freundeskarte, mit der er/ sie das Museum mit seinen Familienmitgliedern kostenlos besuchen kann. Außerdem erhält ein Freund dreimal jährlich den digitalen Newsbrief.