Neues

Unterstützen Sie das Grenslandmuseum, besonders in der jetzigen Zeit!

Dinxperlo – 2020 sollte ein Top-Jahr für das Grenslandmuseum werden. Im Rahmen der Feierlichkeiten   “75 Jahre Freiheit” war für den ganzen Achterhoek ein abwechslungsreiches Programm unter dem Motto „Gemeinsam feiern wir die Freiheit“ zusammengestellt worden. Insbesondere die Ausstellung „Spuren der Freiheit“ im Grenslandmuseum versprach ein Besuchermagnet zu werden.

Doch dann kam das Corona-Virus Covid-19! Das Museum musste seine Pforten schließen.

Die erhofften Besucherzahlen werden in diesem Jahr bei weitem nicht erreicht werden. Darüber hinaus mussten viele bereits gebuchte Museumsführungen abgesagt werden und können keine Aktivitäten im Museum stattfinden. Das Grenslandmuseum verliert einen Großteil der erwarteten Einnahmen, zum Teil auch, weil einfach keine Touristen in Dinxperlo sind.

Es ist schön, dass wir uns in dieser schwierigen Zeit von einer großen Anzahl von Freunden des Grensland-Museums getragen wissen dürfen. Gerade jetzt benötigen wir dringend die finanzielle Unterstützung unserer Gönner.

Deshalb appellieren wir auch an Sie: Bitte werden Sie Mitglied im Kreis  der „Freunde des Grenslandmuseums“ und unterstützen Sie das Museum mit Ihrem Beitrag finanziell. Jeder neue „Freund des Museums“ hilft uns, unsere Pläne so schnell wie möglich umzusetzen, Pläne für die weitere Entwicklung des Museums, wobei der Begriff “Freiheit” jetzt eine zusätzliche Bedeutung erhalten hat.

Schon ab € 25,00 pro Jahr können Sie Mitglied des Freundeskreises werden.
Auch Firmen können das Museum durch diese Mitgliedschaft unterstützen.
Das Anmeldeformular können Sie auf unsere Webseite downloaden.

Als “Freund des Museums” haben Sie unbegrenzt kostenlosen Zugang zum Museum und erhalten Sie unser digitales Mitgliederheft. Wir hoffen, Sie als Freund begrüßen zu dürfen, sobald das Museum wieder geöffnet ist.  Einmalige finanzielle Zuwendungen sind natürlich auch immer willkommen.

Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns unter Handy-Nr. 0031657728570 an oder mailen Sie uns über info@grenslandmuseum.nl. Das Museum kann Ihre Unterstützung gut gebrauchen!

Teilen: