Ausstellung Inspirierendes Erbgut

Die Ausstellung „Inspirierendes Erbgut“ findet an drei verschiedenen Orten der Gemeinde Aalten statt und erzählt die Geschichte, der Landschaft, der Wege und der Niederlassungen innerhalb Aaltens.
Die insgesamt 23 Informationstafeln in den drei Ausstellungsräumen erzählen Ihnen die Geschichte von 34 denkmalgeschützten Bauwerken in unserer Gemeinde, voller Informationen und reichlich mit Fotos und anderen Illustrationen ausgestattet.
In den dazugehörigen Vitrinen fi nden Sie zahlreiche Ausstellungsstücke, die zu diesen Denkmälern gehören.
Die Ausstellung steht in engem Zusammenhang zu dem Buch „Bezield Erfgoed – straten en monumenten in Aalen, Dinxperlo, Bredevoort und Bauerschaften“ von Jos Wessels, dessen Erstausgabetag der Tag des offenen Denkmals, 14. September 2019, sein wird.
Dieses Buch beschäftigt sich mit den elf Dörfern und Bauerschaften der Gemeinde Aalten, wobei die 601 Straßen, Pfade, Stiegen und Hinterhof-Gänge ebenso wie die rund 550 denkmalgeschützten Gebäude und die charakteristischen Objekte Beachtung finden.

Aktivitäten im Zusammenhang mit dieser Ausstellung:
Donnerstag, den 11. Juli 2019, 19 Uhr: Lesung Jos Wessels im „Nationaal Onderduikmuseum“ in Aalten.
Sonntag, den 18. August 2019: „Kulturhus ‘t Grachthuys“ organisiert eine Wanderung entlang der denkmalgeschützten Gebäude in Bredevoort und Umgebung. Start zwischen 9 und 11 Uhr.
Donnerstag, den 19. September 2019, 19.30 Uhr: Lesung Jos Wessels im „Blauwen Meer“ in Dinxperlo.

Mehr Informationen? Downloaden Sie hier den Flyer.